Sie sind hier: Startseite » Reisen / Urlaub

Hotel - hubertushoehe-latrop.de

Sauerland- Urlaub mit Hund im Sommer Der Hund kommt mit - Sommerurlaub mit Hund Jedes Jahr dieselbe Frage: Wo kann unser Hund mit in den Urlaub?

Herzlich willkommen - nicht nur geduldet! Urlaub mit Hund im Sauerland

Ein Urlaub muss nicht immer in die Ferne gehen. Meistens bedeuten solche Reisen mehr Stress als echte Erholung. Und wenn Sie ihren Hund nicht zu Hause lassen wollen, wird es meist noch schwieriger. Viel entspannter ist es dann, das eigene Land zu erkunden und die Natur zu genießen, zum Beispiel bei einem Wanderurlaub im Sauerland. Das Sauerland ist zu schön, um es nicht zu durchwandern Die schöne Region des Sauerlandes lädt dazu ein, mit allen Sinnen erlebt zu werden. Mit den Sauerland-Wanderdörfern wurde eine bundesweit bekannte und geschätzte „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland“ geschaffen. Die Wanderwege ziehen sich durch eine traumhaft-schöne Landschaft mit Wäldern, Bergen und Tälern, in denen romantisch gelegene Dörfer mit einer stilvollen Fachwerkarchitektur beheimatet sind.

Wandern in Schmallenberg. Urlaub mit Hund. Eine dieser erlebenswerten Gemeinden ist Schmallenberg.

Eine dieser erlebenswerten Gemeinden ist Schmallenberg. Schmallenberg und die Ferienregion Eslohe sind echte Perlen. Es gibt neben der wunderbaren Landschaft zahlreiche Orte für alle, die auch ein wenig Kultur genießen wollen. Sowohl Kunst- als auch Geschichtsinteressierte finden lohnenswerte Ausflugsziele. Wer hingegen wirkliche Ruhe in der Natur vorzieht, kann vielfältige Wege fernab von Stress und Verkehr bewandern. Urlaub mit Hund. Sie werden es sicher schon selbst bemerkt haben, ein Wanderurlaub im Sauerland bietet sich bestens dazu an, einfach gleich einen richtigen Wanderurlaub mit Hund zu machen. Dies mag nun sicher auch für viele andere Urlaubsregionen gelten. Der Unterschied liegt bei den Rahmenbedingungen bezüglich der Unterkunft, welche leider andernorts nicht immer so optimal sind, wie es für ein Hunde Arrangement wünschenswert wäre.

Das Hotel Hubertushöhe Latrop. Wanderurlaub mit Hund.

Das Hotel Hubertushöhe Latrop hat sich auf eindrucksvolle und tolle Weise genau auf die Bedürfnisse nicht nur der Zweibeiner, sondern auch ihrer vierbeinigen Familienmitglieder eingerichtet. Das zeigt sich bereits am Service. Jedes Zimmer kann bei Bedarf nicht nur mit Futter- und Wassernapf, sondern auch mit einem eigenen schönen Liegeplatz für Wautzi ausgestattet werden. Für das mitgebrachte Hundefutter gibt es einen dafür eingerichteten Kühlschrank zur Aufbewahrung. Ein besonderes Extra ist die Hundedusche, die ohne zusätzliche Kosten jederzeit genutzt werden kann. Es versteht sich von selbst, dass das Team im Hotel ein Herz für Hunde hat. Rund um das Hotel Hubertushöhe Latrop finden sich eigens angelegte Gassi-Wege mit mehreren Möglichkeiten zur Entsorgung diverser Hinterlassenschaften. So können Sie diese nach nur kurzer Wegstrecke entsorgen und ihren Weg frei und unbeschwert fortsetzen. Keinen weiten Weg müssen sie zurücklegen, wenn sie zur örtlichen Hundeschule möchten. Und für den Fall der Fälle steht auch eine Tierärztin in unmittelbarer Nähe zur Verfügung. Ein kurzer Blick auf den Übersichtsplan zum Hotel Hubertushöhe Latrop und der unmittelbaren Umgebung vermittelt vielleicht besser als alle Worte, wie unser Hunde Arrangement sich darstellt. Zu sehen sind neben der Lage der Hundedusche mit der Kühlmöglichkeit für Pfotennahrung auch der große Gassiweg, aber auch der Stellplatz extra für Wohnmobile. Das Ensemble mit Liegewiese, Liegehalle und Tretbecken rundet den Außenbereich schön ab. Durch diese optimale Kombination ergeben sich auch Möglichkeiten für ganz besondere Erlebnisse. Beispielhaft sei an dieser Stelle etwa das Husky-Trekking erwähnt. Neugierig geworden? Dann schauen Sie doch einfach mal vorbei. Weitere Quellen http://www.sauerland.com/erleben/wandern https://www.schmallenberger-sauerland.de/erleben/aktivangebote/wandern/

Gastfreundschaft und gelebte Tierliebe im Hotel Hubertushöhe in Latrop im Sauerland.

Wanderurlaub im Sauerland mit Hund – Hotel Hubertushöhe in Latrop. Wer urwüchsigen Urlaub, herzliche Gastlichkeit, köstliche Gerichte und Natur pur in Deutschland liebt, dem ist das Sauerland im Herzen von Nordrhein-Westfalen schon lange ein Begriff. In dieser naturbelassenen Landschaft, den Naturschutzgebieten und den Seen des Sauerlandes atmet der Urlauber quasi an jeder Ecke ursprüngliche Naturerlebnisse ein. Nicht umsonst ist das Sauerland eines der beliebtesten Urlaubsziele innerhalb Deutschlands. Wandern, Skifahren, Reiten und kulinarische Highlights gehören zu den Top-Erlebnissen bei einem Urlaub im Sauerland. Besonders Wandern in Schmallenberg mit Hund ist besonders schön für die ganze Familie und auch den Vierbeiner. Im Hotel Hubertushöhe Latrop legt man hierauf besonderen Wert: Es gibt sogar besondere Hunde Arrangements für Wanderurlaub mit Hund.

Das Hotel Hubertushöhe Latrop - ideal für Hundebesitzer. Zimmer im Hotel Hubertushöhe.

Gelegen direkt am Wald, ohne lästigen Durchgangsverkehr, bietet dieses Haus im gemütlichen Fachwerkstil dem Besucher alles, was das Herz begehrt. Das familiär geführte Haus verfügt über großzügige Speiseräume, ein Kaminzimmer und ein separates Gästehaus. Das Hotel ist durch seine Lage eine ideale Ausgangsbasis für weitläufige Wanderungen und Ausflüge rund um den Rothaarsteig. Selbstverständlich werden im Restaurant des Hauses die köstlichen Spezialitäten des Sauerlandes als auch der internationalen Küche für den Gast zubereitet. Der Urlaubstag in der Hubertushöhe beginnt mit einem köstlichen und opulenten Frühstücksbuffet und am Abend darf ein leckeres Krombacher-Bier natürlich nicht fehlen. Zimmer im Hotel Hubertushöhe. Die gemütlich eingerichteten Einzel- und Doppelzimmer des Hauses verfügen alle über eine wohnliche Sitzecke, eigenes Bad und WC sowie WLAN-Zugang. Einige Zimmer sind mit Balkon ausgestattet, ein Aufzug erleichtert den Zugang zu den höher gelegenen Zimmern. Wer es besonders individuell mag, der kann die Ferienwohnung „Waldblick“ für seinen Aufenthalt buchen; diese liegt direkt und idyllisch am Waldrand.

Urlaub mit Hund. In diesem Hotel fühlen sich Hund und Herrchen so richtig wohl.

In diesem Hotel fühlen sich Hund und Herrchen so richtig wohl: Alle Zimmer sind auf vierbeinigen Besuch vorbereitet und können direkt mit Wasser- und Futternapf ausgestattet werden, ein kuscheliger Liegeplatz ist selbstverständlich. Schon beim Check-In gibt es ein besonderes Hunde-Leckerli. Selbst mitgebrachtes Futter für die Lieblinge kann fachgerecht und hygienisch in separaten Kühlschränken des Hotels gelagert werden. Rund um das Hotel gibt es mehrere Wasserstellen, damit die Vierbeiner nirgendwo Durst leiden müssen. Falls es einmal zu gesundheitlichen Problemen bei einem Tier kommen sollte, steht eine kooperierende Tierärztin in direkter Hotelnähe zur Verfügung. Die angrenzenden Gassi-Routen bieten Hund und Herrchen tolle Möglichkeiten für ausgiebige Touren. Sollte sich „Hundi“ mal allzu sehr in eine Pfütze „verliebt“ haben, ist das auch kein Problem: Im Hotel gibt es eine kostenlose Hundedusche, mit der der vierbeinige Begleiter schnell wieder „gesellschaftsfähig“ gemacht werden kann. Auch stehen im gesamten Bereich kostenlos „Gassibeutel“ zur Verfügung, um mögliche Hinterlassenschaften des Begleiters hygienisch entsorgen zu können. Wer mag, kann auch die Dienste der örtlich ansässigen Hundeschule „Teamtraining“ gegen Gebühr und Voranmeldung nutzen, um die Zusammenarbeit mit dem Hundepartner weiter zu festigen.

Direkt am Wald – keine Durchgangsstraßen: Wandern im Sauerland.

Unser Hotel Hubertushöhe ist sehr beliebt bei Wanderern, die es vor allem genießen, dass es im Ferienort Latrop keine Durchgangsstraße gibt. Von hier aus starten Sie vollkommen ungestört zum Wandern im Sauerland. Der Rothaarsteig verläuft direkt durch Latrop. Das Hotel Hubertushöhe bietet Ihnen hierfür passende Wanderarrangements an. Wanderurlaub im Schmallenberger Sauerland: Erkunden Sie die nähere Umgebung. Ihr Wanderurlaub im Sauerland beginnt direkt am Hotel Hubertushöhe, denn schon die unmittelbare Umgebung von Latrop hat viele gut beschilderte Wanderwege. Genießen Sie beim Wandern am Rothaarsteig die unberührte Natur und eine unbeschreiblich klare Luft. Sie sind mit Ihrem Hund unterwegs? Auch ihm wird der Wanderurlaub im Schmallenberger Sauerland gefallen, wenn Sie mit ihm die romantischen Täler und majestätische Wälder durchqueren. Beim Wandern im Sauerland können Sie viele bemerkenswerte Ausflugsziele ansteuern, so unser Schaugehege für Wisente und die Waldskulpturen entlang des Kunstwanderwegs. Immer wieder berichten uns unsere Gäste, wie der Wanderurlaub im Sauerland durch idyllische Landschaften und traumhafte Panoramen ihre Seele berührt. Im Hotel Hubertushöhe und beim Wandern am Rothaarsteig lassen Sie Ihren Alltag hinter sich. Sie aktivieren Ihren Kreislauf und können auch einem vierbeinigen Freund einige Anreize in der ortsansässigen Hundeschule bieten.

Wanderurlaub im Schmallenberger Sauerland: Erkunden Sie die nähere Umgebung.

Wandern am Rothaarsteig – beliebt bei Gästen aus aller Welt Grundsätzlich ist der Wanderurlaub im Sauerland für jedes Fitnesslevel und jeden Anspruch ausgezeichnet geeignet. Das liegt daran, dass Sie Ihr Wanderurlaub im Schmallenberger Sauerland in eine typische Mittelgebirgslandschaft führt, deren südliche Begrenzung der Hauptkamm des Rothaargebirges ist. Im Nordosten bilden die Höhen der Hunau, im Südwesten die Saalhauser Berge eine natürliche Grenze. Beim Wandern am Rothaarsteig können Sie dessen Hauptkamm auf 840,7 m Höhe besteigen und dort die herrliche Aussicht genießen. Er ist ein Abschnitt der Rhein-Weser-Wasserscheide: Im Süden fließen die Fulda und die Eder in die Weser, im Norden die Ruhr und die Lenne in den Rhein. Weitere kleine Gipfel beim Wandern am Rothaarsteig sind: • Hömberg auf 695,4 m • Ennest auf 690,5 m • Albrechtsberg auf 770 m • Saukopf auf 715,4 m • Großer Kopf auf 740,3 m Beim Wanderurlaub im Schmallenberger Sauerland werden Sie sicher auch einmal die Schmallenberger Höhe auf 668,2 m besteigen.

Wandern im Sauerland: der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Wandern am Rothaarsteig – beliebt bei Gästen aus aller Welt.

Wandern im Sauerland: der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Wandern am Rothaarsteig – beliebt bei Gästen aus aller Welt. Mit seinen 3.827 km² ist der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge einer der größten deutschen Naturparks. Ein Wanderurlaub im Sauerland kann Sie dorthin führen. Seine höchste Erhebung ist mit 843,2 m der Langenberg im Rothaargebirge, die Flüsse Lahn, Eder, Lenne, Sieg und Ruhr haben hier ihre Quelle. Die beteiligten Kreise, die Sie bei ihrem Wanderurlaub im Schmallenberger Sauerland durchstreifen können, sind Olpe, der Märkische Kreis, der Hochsauerlandkreis und Siegen-Wittgenstein. Überregional ist der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge durch originelle Werbeaktionen bekannt: So stellte er beispielsweise im Jahr 2015 den Weihnachtsbaum, der im Deutschen Bundestag in Berlin aufgestellt wurde. Es handelte sich um eine Nordmanntanne aus einem Wald bei Oberelspe.