Sie sind hier: Startseite » Reisen / Urlaub

Reiten lernen, gleich fest im Sattel sitzen

Kurse-Coaching-Messen - Individuellen und thematisierte Kurse und Seminare sowie privates Coaching von Reiter und Pferd

KLASSIKE DRESSUUR-COACHING bedeutet systematisches Lernen nicht nur für das Pferd auch für den Reiter, die individuelle Ausbildung für das Pferd

Die bei jedem Pferd vorhandenen und unterschiedlichen Anlagen werden entdeckt und entsprechend gefördert. Die Ausbildung richtet sich komplett auf das Pferd und seine besonderen Fähigkeiten. Das Pferd ist in der Lage, sein Potenzial zu nutzen und zu beweisen. Die klassische Dressur berücksichtigt auch die geistigen Kräfte des Pferdes und die daraus folgenden Reaktionen auf die einzelnen Übungen. Die durchdachte und systematische Gymnastik ist gezielt auf das Pferd und sein Können gerichtet. Hilfszügel und Longierhilfen werden ungern verwendet, allerdings gibt es speziell entwickelte Longiergurts und Gymnastikzügel, die äußerst zweckdienlich angewendet werden können. Die klassische Dressur wirkt sich komplett auf das Pferd und seinen Reaktionen in Verbindung mit den vorhandenen körperlichen und geistigen Fähigkeiten aus. KLASSIKE DRESSUUR-COACHING für Pferd und Reiter ist in diesem Bereich optimal.

Kurse-Coaching-Messen / Kurstour mit Horst Becker

Kurse, Seminare + Messetermine in Europa mit Horst Becker
Klass. Dressurkurs & individuelles Aufbautraining am Boden und unterm Sattel, an feiner Hand geführt.
Profitieren Sie von fast 30 Jahren europaweiter Trainertätigkeit im Reitsport vom Anfänger bis Amateuren und Profis fast alle Reitstile. Auch viele Westetnreiter suchen seinen Rat im Bezug auf das Training zu Hause.

Horst Becker, eigentlich aus der Arbeitsreiterei Südfrankreichs und Spanien kommend wurde er von seinen Lehren Fredy Knie sen. & Prof. Kurt Albrecht (Span.Reitschule Wien) sehr auf die alte Lehre der klass. Dressur und Freiheitsdressur geprägt. Daraus entwickelte er seine besondere sehr pro Pferd orientierte Trainingsmethode. Dressur-Coach für Pferd und Reiter

Richtig reiten mit dem idealen Longierzubehör ist das A und O der Longen- und Doppellongenarbeit. Der Aufbau der Muskeln und Muskulatur wird unterstützt.


Der speziell entwickelte Longiergurt verfügt über ein flexibles Bügelsystem, welches über dem Widerrist sitzt. Die Dornfortsätze des Pferdes werden frei gelassen, was für den Muskelaufbau wichtig ist. Fünf Ringe am Gurt sorgen für die passende Einstellung. Die Doppellonge für Profis ist sehr dünn gearbeitet, sodass die Longe gut in der Hand liegt. Die integrierte Rundkordel ermöglicht das Longieren mit Umlenkrollen. Der Gymnastikzügel erlaubt volle Bewegungsfreiheit für das Pferd. Der Zügel wirkt nicht wie herkömmliche Zügel auf die Zunge oder den Kiefer, sondern auf die Maulwinkel. Die eingepasste Sollbruchstelle schützt vor möglichen Verletzungen. Der Kappzaum gehört ebenfalls in diesen Bereich. Weiche Polster am Genick- und Nasenriemen sorgen für das stressfreie Training mit dem Pferd. Das richtige und hochwertige Longierzubehör ist unentbehrlich.

Viele Leute stellen sich das Reiten leicht vor, sich einfach auf den Rücken des Pferdes setzen und los geht es. Richtig reiten ist jedoch nur mithilfe von Reitlehrern zu erlernen.


Unterschiedliche Kurse, die Sie bei Equiment.eu, Horst Becker, buchen können, sind wahrzunehmen, um richtig reiten zu können. Das Dressurtraining ist wichtig, ebenso wie Paraden reiten. Das Pferd muss Sie akzeptieren, die Chemie stimmt sozusagen zwischen Pferd und Reiter. Pferde sind sehr intelligent, der Reiter oder die Reiterin müssen das Pferd kennen und verstehen. Einige grundlegende Kenntnisse und die Liebe zum Pferd sind Voraussetzungen, um überhaupt reiten zu können. Kinder lernen meist rasch und problemlos reiten. Takt und Tempo sind beispielsweise wichtig, ein Schneckentempo ist nicht angesagt, übereiltes Reiten ebenfalls nicht. Halten Sie die goldene Mitte, bewegen Sie das Pferd nicht zu schnell und nicht zu langsam. Das Pferd darf nicht überfordert werden. Übungen, um die Muskulatur zu fördern, sind stets zwischendurch durchzuführen. Sie sehen, reiten ist doch nicht so einfach.

Was bedeutet eigentlich die klassische Dressur? Horst Becker unterrichtet klassisches Reiten. Buchen Sie Seminare, besuchen Sie Vortragsveranstaltungen.


Zum klassischen Reiten gehören die klassische Dressur, Arbeit an der Hand und Freiheitsdressur. Sie müssen sich jedoch Wissen über Pferde aneignen. Lernen Sie bei Herrn Becker, buchen Sie Seminare, Live-Coaching o.ä. Ohne den Pferdecharakter und die Eigenarten dieser wunderschönen Tiere zu verstehen, ist das Reiten nicht erfolgversprechend. Die von Herrn Becker angebotenen Produkte und Übungen sind ausnahmslos pferdegerecht und im Sinne des Pferdes optimal. Wie Herr Becker als Leitsatz schreibt „gutes Dressurtraining ist Fürsorge fürs Pferd“. Reiter und Pferd müssen wissen, was sie tun und wann bestimmte Übungen angebracht sind. Wenn das Pferd erschöpft ist, sollten sicherlich keine Übungen oder Dressurreiten auf dem Plan stehen. Buchen Sie das Live-Coaching über Videochat.

Doppellonge und Freiheitsdressur sind wichtige Übungen. Doppellongenarbeit ist anders ausgedrückt das Reiten vom Boden aus. Was das bedeutet, wird nachstehend erläutert.


Das Reiten kann vom Boden sozusagen simuliert werden mit dem Ziel, Takt, Anlehnung und Kraft zu verbessern und zu fördern. Das Pferd wird geschont ohne den Reiter auf dem Rücken. Insbesondere junge Pferde profitieren von diesen Übungen. Herr Horst Becker entwickelte die Biotan-Doppellonge, um die Verbindung Griffigkeit und Leichtigkeit zu verstärken. Die Doppellongenarbeit eignet sich für die ersten Übungen nach etwaigen Verletzungen und zum Muskulaturaufbau. Gutes Dressurtraining ist ein Muss für Pferd und Reiter und gleichzeitig die medizinische Versorgung für Ihr Pferd. Die Freiheitsdressur bedeutet die Dressur vom Boden, hat also weniger mit dem Reiten selbst zu tun. Die Bodenarbeit ist jedoch immens wichtig. Die Körpersprache zwischen Reiter und Pferd ist eine der wichtigsten Voraussetzungen. Sind Sie zu ehrgeizig, spürt es das Pferd und ignoriert Sie unter Umständen, Pferde sind recht eigen bisweilen sogar stur. Nutzen Sie die Doppellonge und Freiheitsdressur, Sie tun Gutes für Ihr Pferd.

Buchen Sie fünf private Trainingseinheiten, um Urlaub für Pferd und Reiter zu genießen. Die schöne Landschaft der Lüneburger Heide ist sozusagen ein Bonus.


Herr Becker bietet Ihnen einen Urlaub für Pferd und Reiter an. Eine Woche ist nicht ausschließlich Urlaub, sondern Sie absolvieren private Trainingseinheiten. Sie buchen die zur Verfügung stehende Ferienwohnung. Es ist sinnvoll, rechtzeitig zu buchen. Wichtig ist die Ausrüstung des Reiters. Die Dressur-Schabracke von St-eb können Sie bei Equiment erwerben. Hochwertige Materialien und die vortreffliche Passform überzeugen. Die rutschfeste Schabracke punktet mit dem anatomischen Schnitt und dem auf der Unterseite verarbeitetem Baumwollsamt. Die natürlichen Herstellermaterialien sorgen für Atmungsaktivität und Hautverträglichkeit. Die Abschwitzdecke hält die Muskulatur des Pferdes warm und sorgt für Entspanntheit. Die Decke nimmt keine Feuchtigkeit auf, sondern leitet die auftretende Feuchtigkeit durch den Stoff nach außen.

Das LONGIERZUBEHÖR gehört zur Grundausstattung des Reiters. Das Zubehör besteht unter anderem aus Longiergurten, Zügeln und Haken.


Der HB-Gymnastikzügel gehört zum LONGIERZUBEHÖR, die Ersatzhaken aus Kunststoff sind für den Zügel notwendig. Der lange Zügel aus Biotan ist 4 m lang und leistet gute Dienste. Ein interessantes Produkt ist die Rattan-Cavaletti, die Pferde spüren keinen Schmerz bei Berührung. Die Cavaletti nötigt dem Pferd Respekt ab, es genügt, wenn die Cavaletti nur bewegt wird. In der Bodenarbeit ist dieses Fabrikat effektiv einsetzbar. Die Taktik und Balance des Pferdes werden wesentlich verbessert, ebenso wie der Muskelaufbau und vor allem die Kondition. Es handelt sich um ein unbehandeltes Naturprodukt. Die Abmessungen sind 175 cm Länge, 50 cm Höhe und 25 cm Überlaufstange, bezogen auf die Querstange. Das Pferd strengt sich nicht sehr an und kann die Cavaletti ohne Angst berühren. Das Selbstvertrauen des Pferdes steigert sich.

Zur Vervollständigung Ihrer Fähigkeiten ist der Reit & Doppellongen Kurs durchaus sinnvoll. Schwerpunkte sind Takt, Kraft und Kondition.


Der Reit & Doppellongen Kurs wird individuell abgestimmt, das heißt ein besonderes Trainingsprogramm ist die Grundbasis dieses Kurses. Das Ziel ist, dass Sie, nachdem Sie den Kurs absolviert haben, selbstständig mit dem Pferd arbeiten können. Zuschauer sind bei diesem Kurs willkommen. Horst Becker ist bekannt als internationaler Dressurtrainer, der über enorme Erfahrungswerte und Fachwissen verfügt. Zu den Inhaltspunkten des Kurses gehört die Bestandsaufnahme des aktuellen Standes von Reiter plus Pferd. Die Zeiten sind vormittags und nachmittags je 40 Minuten, um Ihr „maßgeschneidertes“ Training zu realisieren. Sie erhalten mit diesem Training den letzten Schliff und sind durchaus imstande, selbstständig zu trainieren. Das Pferd gewöhnt sich bei der Gelegenheit an Zuschauer, was nicht selbstverständlich ist.

Das hört sich gut an Lüneburger Heide reiten, buchen Sie Urlaub mit Pferd und Familie in der wunderschönen Lüneburger Heide. Außer reiten können Sie mit dem Kanu fahren.


Selbstverständlich buchen Sie diesen Urlaub in erster Linie zum Zweck, dass Sie in der Lüneburger Heide reiten können. Außerdem stehen jedoch sportliche Aktivitäten wie Golf spielen, Fahrrad fahren, Kanu fahren und Schwimmen auf dem Programm. Sie können Ihren Urlaub, kombiniert mit einem Privat-Training, buchen. Die Ferienwohnung für zwei Personen befindet sich auf dem Gelände. Auf Wunsch buchen Sie die Wohnung gleich mit. Wenn Sie mit Familie anreisen, ist das Management von Horst Becker behilflich, ein Feriendomizil zu finden. Sie schlagen sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe, Sie vernachlässigen kein Training und genießen den Urlaub mit Familie. Die sagenhafte Landschaft an der Illmenau bedarf keiner langatmigen Erklärungen. Sonntag als Anreisetag ist optimal, das Training ist von Montag bis Donnerstag einzuhalten.

Dressur-Coach für Pferd und Reiter mit Herrn Becker. Seine Lehrer Fredy Knie, Direktor des Schweizer National Zirkus. und Prof. Kurt Albrecht, spanische Reitschule Wien, gaben ihr Wissen an Herrn Becker weiter.


Horst Becker spezialisierte sich auf das Dressur-Training. Auf Basis der Erfahrungswerte und des Fachwissens entwickelte Herr Becker Dressur-Coach für Pferd und Reiter. Diese Methode ist bahnbrechend und führte zu Erfolg. Außerdem entwickelte Herr Becker den Longiergurt und Gymnastikzügel, gemeinsam mit dem Unternehmen Passier & Sohn. Darüber hinaus betätigte sich Herr Becker als erfolgreicher Buchautor. Das Handbuch Doppellongenarbeit ist für jeden Reiter interessant. Von der Freiheitsdressur zur Hohen Schule ist für versierte Reiter ein Mehrwert. Auf der DVD können Sie die Grundlagen der Longen- und Doppellongenarbeit verfolgen, sowie klassisches Reiten heute. Europaweit bietet Herr Becker Seminare an. Mit neuen Methoden werden Pferde und ihre Reiter ausgebildet. Wichtig sind Harmonie und die Kommunikation mit dem Pferd, denn Pferd und Reiter müssen gemeinsam arbeiten, um die gesteckten Ziele zu erreichen.

Das Body-Move-Pad ist ein Muss für den Reiter. PARADEN RICHTIG REITEN lernen Sie bei Herrn Becker, indem Sie sein Buch lesen, die Hilfengebung wird unter anderem beschrieben.


Das Buch PARADEN RICHTIG REITEN sollte in Ihrer Bibliothek nicht fehlen, wenn Sie wissen wollen, wie Reiterhilfen richtig ausgeführt werden. Das neu entwickelte und patentierte Body-Move-Pad ermöglicht die optimale und dauerhafte Druckverteilung und selbstverständlich darauf zurückführend die Druckentlastung. Die häufig auftretenden Passformprobleme zwischen Sattel und Pferderücken treten nicht mehr auf. Mit dem Pad wird der Muskelaufbau unterstützt. Sie wollen, dass es Ihrem Pferd gutgeht, dann kaufen Sie das Pad. Der Druck des Sattels wird erheblich reduziert. Die entstandene Schulterfreiheit ist nicht zu unterschätzen. Die Schulter kann sich mithilfe des Pads, ohne auf Widerstand zu stoßen, unter der Sattelkammer bewegen. Die verkäuflichen Produkte werden von Herrn Becker, gemeinsam mit Experten entwickelt und zum Kauf angeboten. Die Herstellung und Qualitätskontrolle erfolgen in Deutschland.